Študentské stránky | Bazár skrípt | Odkazovaè | Linky

H¾adaj aj na .sk .cz webe


Im Warenhaus, Einkaufen

In Prag gibt es sehr viele Möglichkeiten, wo man einkaufen kann. Man findet hier verschiedene Geschäfte, Läden, Märkte, Einkaufszentren und Warenhäuser. Das größte Prager Warenhaus ist ohne Zweifell Kotva. Hier kann man bekommen, was man wünscht: von Lebensmitteln im Untergeschoss bis zu Elektronik. In den verschiedenen Abteilungen wird man entweder von Verkäufern und Verkäuferinnen bedient, oder es ist eine Selbstbedienung. Die Preise hier sind im Vergleich zu anderen Geschäften im Zentrum Prags niedriger.

Sehr viele Leute rennen nach billiger Ware. Man muss aber darauf achten, ob die Qualität gut ist. So gibt es einen großen Unterschied zwischen Einkaufszentren am Rande der Stadt und Märkten, wo Chinesen, Vietnamesen und andere Händler ihre plagiierte Ware verkaufen.

Vor kurzem ist ein neues Einkaufszentrum in Èerný most entstanden. Man fährt oft am Wochenende hin, um größere Einkäufe zu machen. Das Einkaufen wurde hier zur Vergnügung. Meistens fährt nämlich die ganze Familie hin, ganz bequem mit der Metro bis dahin, besichtigt alle Geschäfte wie eine Ausstellung und geht dort zu Mittag essen.

Meine Freundin macht manchmal auch einen Schaufensterbummel, ohne etwas Bestimmtes kaufen zu wollen. Das macht mir aber keinen Spaß.

Ich gehe nicht so gern einkaufen. Sehr oft muss ich zum Beispiel Brot oder Getränke holen. In unserem Lebensmittelgeschäft muss sich man erstens nach Einkaufswagen anstellen, ohne die man einfach nicht rein darf. Dann fährt man mit dem großen Wagen in den schmalen Wegen zwischen Regalen und Leuten. Und dann noch muss man die Schlange an der Kasse stehen.

Was ich in letzter Zeit gut finde, sind die Einkäufe “ohne Geld”. In vielen Geschäften in Prag kann man schon mit einer Kreditkarte bezahlen. Es ist also nicht mehr nötig, in dem Portemonee für die Einkäufe so viel Geld mitzuhaben.

Wenn ich schon etwas kaufen gehen muss, zum Beispiel neue Klamotten, bevorzuge ich Geschäfte mit Bedienung. Am liebsten kaufe ich im Levi´s Store in der Vodièkova Straße ein. Hier bedienen mich nette junge Leute, die schon Erfahrungen haben und gerne beraten. Ich brauche hier nicht, meine Größe genau zu wissen, denn die Verkäuferin weiß gleich, in welchem Regal sie die Jeans für mich suchen soll. Dann kann ich mir alles in Ruhe in der Umkleidekabine anprobieren. Ja, die Ware ist hier nicht eben billig, aber ich kann mir mit der Qualität sicher sein.

Projekt hostuje Slovaknet.
Ubytovanie | Kúpele | Austrália | Práca v Kanade | Catering | Last minute dovolenka